Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Red Steel 2 mit MotionPlus bestätigt

Ermöglicht noch mehr Präzision

UbiSoft-Geschäftsführer Alain Corre bestätigte GamesIndustry.biz gegenüber die Entwicklung von Red Steel 2 für Nintendos Wii.

UbiSoft wird für den Nachfolger des Launchtitels Red Steel auf die verbesserte Bewegungserkennung Wii MotionPlus setzen, die Nintendo auf der E3 offiziell vorstellte. Damit sind realistische und direktere Übertragungen der Schwertkampfszenen möglich - einer der Knackpunkte von Teil Eins.

"Red Steel 2 befindet sich schon seit vielen Monaten in Entwicklung. Und dieses neue Gerät wird uns noch mehr Präzision in unserem Produkt ermöglichen", erklärt Corre.

"Ich glaube, da wir es im ersten Jahr der Wii veröffentlichten, verstanden die Leute, dass wir uns an neuer Technologie versuchten. An einer Technik, die noch nicht komplett ausgereift war. Und unser Spiel versuchte, das Beste daraus zu machen. Und es kam etwas überstürzt, damit wir noch im ersten Jahr etwas für die Wii-Kunden zu bieten hatten. [...] Was uns fehlte, war die Präzision des Schwertes - und mit diesem neuen Gerät wird sich das ändern".

Kommentare