Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Remedy sucht Kinect-Programmierer

Für die Alan-Wake-Engine

Remedy sucht derzeit nach einem neuen Programmierer für sein "AAA-Konsolenprojekt" für die Xbox 360.

Für sich alleine genommen ist das jetzt nicht unbedingt etwas Besonderes, allerdings sollten Interessenten über "Erfahrungen mit Motion-Control-Technologie (zum Beispiel Kinect)" verfügen.

Arbeiten wird man dann an der nächsten Version von Remedys Engine, die zuletzt in Alan Wake zum Einsatz kam.

Es sieht also so aus, als würde Remedys nächster Titel allem Anschein nach auch Kinect nutzen. Ob vollständig oder nur teilweise, ist unklar. Ebenso unklar ist, woran das Team arbeitet.

In den letzten Monaten hatte man jedenfalls mehrfach betont, gerne ein Alan Wake 2 machen zu wollen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare