Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rennsport ist eine neue Racing-Sim mit Unreal Engine 5 und sieht ziemlich gut aus

Das kann sich sehen lassen.

Rennsport ist eine neue Racing-Sim von Competition Company, die euch vor den Bildschirm fesseln möchte.

Das Rennspiel basiert auf der Unreal Engine 5 und jetzt gibt es erstes Gameplay, das sich sehen lassen kann.

Ein neuer Konkurrent?

Vergangenen Monat hatten ausgewählte Personen die Möglichkeit, sich eine Alpha-Version anzuschauen. Gameplay dazu gibt es nun auf YouTube zu sehen.

Die Alpha zeigt etwa den Porsche 911 GT3 R, BMW M4 GT3 und Porsche Mission R auf dem Hockenheimring und beim Goodwood Festival of Speed.

Der Fokus bei Rennsport liegt unter anderem auf dem E-Sport, dabei strebt das Entwicklerteam "ultrarealistisches Racing" an.

Da es sich um Material aus der Alpha handelt, solltet ihr natürlich erwarten, dass schon alles perfekt funktioniert. Laut Competition Company ist geplant, das Spiel Ende 2023 zu veröffentlichen. Noch diesen Sommer soll es eine Closed Beta geben, im Frühjahr 2023 eine offene Beta.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare