Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil 0 für Wii am 22. Januar

Mit angepasster Steuerung

Wie Capcom bekanntgibt, wird das Wii-Remake des Gamecube-Gruslers Resident Evil Zero hierzulande am 22. Januar erscheinen.

Für das Update des mittlerweile sechs Jahre alten Titels passt Capcom natürlich die Steuerung an Wii-Fernbedienung und Nunchuck an.

Die Null im Titel rührt daher, dass es sich bei dem Spiel um die Vorgeschichte zu den Ereignissen des ersten Teils handelt. Man verfolgt die Geschicke von S.T.A.R.S.-Rookie Rebecca Chambers, die auch im ersten Teil einen Gastauftritt hatte, und die sich zusammen mit dem vermeintlichen Massenmörder Billy Cohen gegen die Umbrella-Brut behaupten muss.

2003 wurde das Spiel nicht ganz so warm empfangen wie andere Titel der Reihe, konnte aber dennoch gute Kritiken für sich verbuchen.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare