Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil 7 ist jetzt das erfolgreichste Spiel der Reihe

Und das Zweiterfolgreichste in Capcoms Geschichte.
  • 7,9 Millionen verkaufte Exemplare wurden verkauft
  • Das bisher erfolgreichste Resident-Evil-Spiel
  • Insgesamt war nur noch Monster Hunter World erfolgreicher

Resident Evil 7 ist mittlerweile der erfolgreichste Teil der Reihe.

Den neuesten Zahlen von Capcom zufolge verkaufte sich Teil sieben somit öfter als die Klassiker und die Remakes von Teil zwei und Teil drei, insgesamt sind es 7,9 Millionen Exemplare.

Gleichzeitig macht das Resident Evil 7 zum zweiterfolgreichsten Titel von Capcom. Auf Rang eins liegt hier Monster Hunter World mit bisher 16,1 Millionen verkauften Exemplaren.

Dass Resident Evil 7 Monster Hunter World noch einholt, scheint indes eher unwahrscheinlich zu sein.

Vielleicht gelingt ja dem kommenden Resident Evil Village der Sprung an die Spitze?

Im PlayStation Store bekommt ihr Resident Evil 7 für 19,99 Euro, derzeit ist auch die Gold Edition zum gleichen Preis für die PS4 erhältlich.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare