Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resistance 2: Erste Infos

CoOp für acht Spieler

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Game Informer enthüllt die ersten Informationen zu Resistance 2 für die PlayStation 3.

Die Story dreht sich demnach um den Charakter Nathan Hale und spielt in den USA. In einer separaten Kampagne könnt Ihr sogar mit einem Freund gemeinsam an einer Konsole oder gleich mit bis zu acht Teilnehmern online zocken. Der normale Multiplayer-Modus soll bis zu 60 Spieler pro Partie erlauben. Ebenfalls geplant sind verschiedene Charakterklassen, etwa Medic oder Special Ops.

Zu den neuen Fahrzeugen zählt zum Beispiel der Chameleon, wobei es sich im weitesten Sinne um einen Stalker mit Tarnvorrichtung handelt. Für Abwechslung sorgen derweil Levels, die in bestimmten Abschnitten stets neu generiert werden und Euch so immer vor andere Herausforderungen stellen.

Entwickler Insomniac will außerdem die Stärke der PlayStation 3 noch besser ausnutzen und mehr Gegner auf dem Bildschirm darstellen. Verbesserungen findet Ihr auch bei der KI. Vor allem Gegenspieler in Sichtweite und im unmittelbaren Umfeld sollen über anspruchsvollere Routinen verfügen als die Feinde, die sich noch in größerer Entfernung tummeln.

Selbst auf Kritiken am Vorgänger reagiert Insomniac und will beispielsweise Checkpoints und das Gesundheitssystem kräftig überarbeiten.

Erscheinen soll Resistance 2 bereits im Herbst diesen Jahres.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare