Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resistance Retribution: Exklusiv-Demo für amerikanische Vorbesteller

Ähnliches Angebot bald in Europa

Amerikanischen Spieler, die beim besten Willen nicht bis zum 17. März warten können, um Resistance: Retribution auszuprobieren, hilft Sony mit einem Vorbesteller-Angebot aus der Patsche.

Wer das PSP-Spiel bei ausgewählten Händlern vorbestellt, erhält ab sofort einen Freischaltcode. Mit diesem lässt sich im Playstation Store, der über Playstation 3 oder PSP angesteuert werden kann, die Demo zum Shooter freischalten.

Die Demo, so schreibt man im Playstation-Blog, umfasst "Einzel- und Multiplayer-Gameplay". Außerdem können Spieler, die Resistance 2 für die Playstation 3 besitzen, beide Spiele miteinander verbinden und die Modi "Infected" sowie "Resistance: Retribution Plus" ausprobieren.

Ein ähnliches Vorbestell-Angebot wird in Kürze offenbar auch Europa erreichen. Auf die Frage eines Blog-Kommentators, wann in Großbritannien mit einem solchen Angebot zu rechnen sei, empfiehlt Christian Cordoba von Sony, die nächsten Wochen abzuwarten.

Screenshots, Videos und Infos zu Resistance: Retribution findet Ihr auf unserer Gamepage des PSP-Spiels.

Über den Autor

Robert Zetzsche

Contributor

Kommentare