Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Return to Monkey Island: Hochrangiger Seeteufel werden, Treibendes Schiff, Flaggen finden, Widey Bones Schlüssel

Wir sammeln die restlichen Flaggen, um den Angelplatz der guten Bella Fisher ausfindig zu machen, wo ein weiterer goldener Schlüssel auf uns wartet.

Für diesen Abschnitt benötigt ihr das verbesserte Flugblatt von Elaine und Stan (der folglich aus dem Eissteinbruch auf Brrr Muda Island befreit sein muss).

Der Flyer kommt nur bei zwei speziellen Piraten zum Einsatz, und zwar beim treibenden Schiff im Südosten der Seekarte.

Treibendes Schiff

Bei dem treibenden Schiff könnt ihr einen Dialog mit den Seemännern führen und den Zugang zum Schiff erbitten, was jedoch abgelehnt wird, da es einen tödlichen Ausbruch von Skorbut gegeben hat.

Für den Zutritt zum Schiff und den Zugriff auf die Piratenflagge ist Elaines neuer Flyer über Skorbut nötig.

Führt den Dialog zu Ende und bietet den beiden das neue Skorbut-Flugblatt von Elaine an, dessen Inhalt sie nicht mehr für "wissenschaftliches Geschwafel" halten.

Sie heißen euch an Bord willkommen und ihr könnt die Bella-Fisher-Flagge vom Quarantäneschiff mitnehmen (nach der aus dem Museum die zweite). Mehr ist hier nicht zu holen, also macht euch wieder vom Acker.

Die letzte Flagge gibt es im Fischladen auf Melee Island. Sie hängt oben links an der Wand. Befragt den Besitzer danach, um von den Seeteufeln zu erfahren, einer geheimen Angelgesellschaft.

Ein hochrangiger Seeteufel werden

Bei der Frage nach einem möglichen Beitritt erhält Guybrush einen Seeteufel-Köder. Davon haben wir bereits mehrere in der Spielwelt sehen können, nämlich bei Apple Bob, den beiden Rülpsern im Fischladen, bei der Schlosserin, der Piratin neben der zerstörten Scumm-Bar und beim Torwächter vor dem Eissteinbruch.

Klappert jeden Charakter ab, der einen Seeteufel-Köder trägt, um die Macht des Geschichtenerzählens zu verinnerlichen.

Beginnen wir bei der Piratin neben der Bar. Beim Vorzeigen des Köders fragt sie euch nach einer Geschichte und gibt Tipps, wie man diese erzählen und den Einstieg ausschmücken sollte. Befolgt die Hinweise, um den Dialog erfolgreich abzuschließen.

Weiter mit der Schlosserin, bei der wir lernen, wie wichtig ein gelungenes Ende in einer Abenteuergeschichte ist.

Wichtige Erkenntnisse gibt es bei der Wache vor dem Tor zum Steinbruch auf Brrr Muda Island. Er betont die Wichtigkeit des Anglerjargons in einer solchen Geschichte.

Bob auf Le Chucks Schiff gehört ebenfalls zu den Seeteufeln und mag blumige Beschreibungen, die er empfiehlt, in die Erzählung einzubinden. Merken wir uns den Hinweis.

Die Vorbereitungen enden bei Elaine auf Scurvy Island, die der Gruppierung ebenfalls angehört. Sie schärft ein Bewusstsein für das Ausschmücken der eigentlichen Erfahrung.

Bei den beiden muss die Geschichte ziehen.

Der "Endboss" beim Geschichtenerzählen sozusagen, das sind die beiden Piraten im Fischladen. Hier muss eure Geschichte vollends überzeugen und ins Schwarze treffen.

Eine mögliche Kombination:

  • "Ich hatte gerade eine Blockade…"
  • "… wurde mein Schiff von einem gigantischen Alabasterwal verschluckt…"
  • "Drinnen war es, als würde…"
  • "Eine falsche Bewegung…"
  • "Dann steckten wir einen…"

Guybrush wird zum Ehrenseeteufel ernannt und kann die Flagge einfach mitnehmen.

Mit den drei echten Flaggen schalten wir eine Markierung auf der Seekarte frei.

Habt ihr die drei echten Flaggen im Inventar, lassen sich diese kombinieren und geben ein Kartenmuster ab. Es erscheint eine X-förmige Markierung im Südosten und markiert Bella Fishers geheimen Angelplatz.

Bella Fishers geheimer Angelplatz

Werft als Erstes auf dem Wasser den Anker aus und nutzt ihn, um nach unten zu klettern. Auf halber Strecke geht Guybrush nach genau vier Minuten die Luft aus.

Vor dem Gang ins Wasser müsst ihr den Kugelfisch aufblasen und die darin enthaltene Luft einatmen, um den Abstieg fortsetzen zu können.

Das Schiff von Bella Fisher liegt zerschellt am Meeresgrund, der goldene Schlüssel hängt an der Spitze. Nach einem Ruck löst er sich und es geht wieder hoch, gefolgt von einer kurzen Zwischensequenz.

Widey Bones goldener Schlüssel

Widey Bones wollte ihren Schlüssel eigentlich herausrücken, wenn Guybrush zwei gefunden hat, wird aber von Le Chuck und Rose übel aufgemischt und verliert den Schlüssel an sie.

Bob auf Le Chucks Schiff verrät, dass Rose kurz dort war, unter Deck ging, aber wieder verschwand. Schauen wir uns das genauer an.

Das Hühnerfutter findet seinen Zweck.

Geht runter in den Lagerraum, wo das hintere Huhn auf der rechten Seite den goldenen Schlüssel in sich trägt. Endlich kommt das Geisterhühnerfutter zum Einsatz.

Verabreicht es dem Tier, geht über die Leiter nach oben und gleich wieder runter. Das Huhn hat den Schlüssel ausgeschieden, der nun zum Einsammeln darunter bereitliegt. Das war Nummer drei.

Weiter mit: Königin von Brrr Muda Island, Wettbewerb der Intelligenz, Herzhaftigkeit und Ernsthaftigkeit


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare