Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Return to Monkey Island - Teil 1: Piratenanführer, Le Chucks Mannschaft beitreten, Schiff finden oder besorgen

Im ersten Kapitel des Spiels müssen wir in der Scumm-Bar mit den Piraten reden und einen Weg finden, um Le Chucks Schiff betreten zu können.

Kapitel 1 von Die Rückkehr nach Monkey Island: Ein freundlicher Ort beginnt mit Guybrush Threepwood am Lagerfeuer auf Melee Island, ganz so, wie das Original The Secret of Monkey Island einst startete.

Sprecht mit dem alten Mann, dem Späher, und geht alle Dialogoptionen durch, um mehr über die Hintergrundgeschichte von Monkey Island und der Hauptfiguren zu erfahren. Der Späher verweist an die Piratenanführer in der Scumm-Bar.

Die To-do-Liste besteht nun aus den Hauptzielen "Mit den Piratenanführern sprechen, um Geld zu bekommen" sowie "Einen Haufen Held aufwenden, um eine Expedition zu organisieren".

Hier beginnt das große Abenteuer von Papa Guybrush.

Mit den Piratenanführern sprechen, um Geld zu bekommen

Klickt dann auf den unteren Ausgang, um zu den Docks zu gelangen, wo ihr als Erstes den Aushang lest, um eine besondere Eigenschaft von Gouverneurin Carla zu erfahren (wichtig für später). Im Hintergrund seht ihr bereits, wie Guybrushs Gegenspieler, der Geisterpirat Le Chuck, sein Schiff beladen lässt.

Rechts davon betretet ihr die Scumm-Bar und nehmt vom Tisch, an dem die Piraten sitzen, das Sammelkarten-Quizbuch. Weiter rechts trefft ihr die (neuen) Anführer der Piraten.

Die gute alte Scumm-Bar.

Sprecht mit den Herrschaften, die jedoch nicht allzu kooperativ scheinen, was die Finanzierung der Expedition angeht. Nach dem Dialog verlässt Guybrush die Bar frustriert und das erste Ziel gilt als gescheitert (man kann dagegen nichts tun, also weiter im Text).

Ein Schiff finden oder besorgen

Guybrush muss nun selbst eine Lösung finden, und die beginnt mit einem eigenen Schiff. Rechts vom Eingang zur Bar findet ihr womöglich eine Quizkarte auf dem Boden.

Hier liegt Le Chucks Schiff vor Anker.

Geht nach links und betretet die Docks, wo Le Chucks Schiff vor Anker liegt. Lest das Schild davor und sprecht mit der Quartiermeisterin. Fragt sie nach offenen Stellen und ihr habt die Wahl zwischen:

  • Zweiter Maat
  • Bootsmann
  • Schiffsarzt
  • Kanonier
  • Schrubbie

Für die meisten Stellen fehlen Guybrush die Qualifikationen, aber zum Schrubbie reicht es. Akzeptiert den Job (für den ihr übrigens einen eigenen Mopp braucht) und nennt irgendeinen Namen aus der Liste.

Le Chucks Mannschaft beitreten

Leider durchschaut euch die Quartiermeisterin anhand einer Phantomzeichnung und verwehrt den Zugang zum Schiff. Wir haben nun zwei Probleme: Der Mopp fehlt, um als Schrubbie durchzugehen, und Guybrush muss sich irgendwie verkleiden. Immerhin behält er den hochmodernen Stift im Inventar.

Erkunden wir erst mal das kleine Städtchen und gucken, wen man trifft und was sich ergibt.

Einen Mopp besorgen / Untere Straße

Lauft zurück zur Bar und nach rechts weiter zur unteren Straße. Hier folgt eine Unterhaltung mit Elaine. Geht alle Dialogoptionen durch und betretet gleich daneben den Internationalen Markt für Mojo.

Schwatzt mit der Voodoo-Lady Corina, die euch das Buch der Hinweise aushändigt. Der Name ist gewissermaßen selbsterklärend.

Im Dialog erwähnt die Dame weiterhin, dass man sich wegen eines Mopps mit dem Koch der Scumm-Bar kurzschließen sollte.

Die Voodoo-Dame hat es ebenfalls in die Fortsetzung geschafft. Eine wichtige Verbündete.

Bevor ihr den Laden wieder verlasst, könnt ihr euch noch beim Tisch im Hintergrund umschauen und einen Schrumpfkopf einstecken. Neben den Trommelstöcken liegt außerdem eine Quizkarte.

Im Vordergrund erhaltet ihr einen Vergebungsfrosch sowie ein Zeremonialmesser, wenn ihr sie vom Tisch nehmt. Habt ihr alles gesehen, verlasst den Shop wieder.

Bevor wir Wallys Geschäft auf der gegenüberliegenden Seite betreten, gehen wir dem Ratschlag der Voodoo-Lady nach. Marschiert zurück zur Scumm-Bar und betretet drinnen die Küche auf der rechten Seite.

Sprecht mit dem Koch, der über einem Essen für einen speziellen Kunden grübelt (das aus "Zutaten" besteht). Geht die Dialogoptionen durch, um von einem Kochbuch in der Gouverneursvilla zu erfahren.

Der gesuchte Mopp für den Posten als Schrubbie steht links in der Ecke, aber der Koch ist nicht bereit, ihn einfach so herauszurücken. Er verweist auf einen speziellen Baum, mit dessen Holz ihr selbst einen Mopp herstellen sollt.

Den Moppstiel-Baum finden

Die Schnur könnt ihr mitnehmen.

Vor dem Verlassen der Küche öffnet ihr rechts die Tür zum Steg und nehmt die Schnur mit. Im Hauptraum der Bar könnt ihr noch mit einigen Kunden reden, unter anderem mit dem besagten Albtraumkunden (Marlon Marlin) sowie mit Cobb.

Das nächste konkrete Ziel besteht darin, den speziellen Baum zu finden, von dem der Koch sprach. Dafür machen wir uns als Erstes auf den Weg zur Gouverneursvilla, die über die obere Straße erreichbar ist.

Geht zurück zur oberen Straße und bevor wir weitermarschieren zur Villa, statten wir Wally in seinem Geschäft einen Besuch ab.

Weiter mit: Wally besuchen, Obere Straße, Otis befreien


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare