Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Return to Monkey Island: Otis befreien, Gefängnisschlüssel herstellen, Buch für den Koch leihen, Holzsplitter

Wir holen uns eine Karte von Melee Island, lassen einen Schlüssel für Otis' Gefängniszelle anfertigen und befreien unseren alten Kumpel.

Der Abschnitt beginnt in Wallys Maps-n-More-Geschäft, das sich im Bereich der unteren Straße befindet. Es ist der Laden auf der linken Seite, genau gegenüber vom Voodoo-Laden.

In Wallys Maps-n-More-Geschäft sprecht ihr mit dem alten Haudegen hinter der Theke. Steckt das Monokel vom Tisch ein und verlasst den Shop wieder, mehr ist hier vorerst nicht zu holen.

Wir benötigen Wallys Dienste später noch, aber vorerst haben wir, was benötigt wird.

Wally zeichnet Karten und kann euch mehrfach unter die Arme greifen.

Geht im Hintergrund durch den Torbogen zur oberen Straße und ihr seht eine Zwischensequenz mit Le Chuck, dessen Schiff fast fertig beladen wurde. Hier erfährt Guybrushs Gegenspieler davon, wer ihm auf den Fersen ist.

Obere Straße

Gleich rechts könnt ihr einer alten Frau namens Widey Bones zuhören, die kryptisch daherredet (u.a. über einen Schlüssel). Der alte Gemischtwarenladen mit dem Graffiti darunter ist geschlossen. Vorerst.

Direkt daneben könnt ihr eine Gasse erkunden und gelangt auf einen Hinterhof, wo ihr womöglich eine Quizkarte findet. Die Hintertür daneben klemmt und so bleibt euch nichts weiter, als auf die Hauptstraße zurückzukehren.

Im Gefängnis trefft ihr zwei alte Bekannte wieder.

Betretet das Gefängnis hinter der Kirche, wo Stan und Otis einsitzen. Sprecht erst mit eurem alten Bekannten Otis, um von einem Schlüsseldienst in der Nähe zu erfahren. Das ist gut zu wissen.

Die Seriennummer des Schlosses von Otis' Zelle ist zu klein, um sie mit bloßem Auge lesen zu können. Nehmt das Monokel zur Hand und kombiniert es mit dem Schloss, damit Guybrush sich die Seriennummer notiert.

An der Unterseite von Stans Zelle findet ihr eine weitere Quizkarte. Stan bittet euch im Dialog um seine Zahnbürste, die in seinem Büro zu finden sein soll (wird erst in einem späteren Kapitel machbar). Verlasst das Gefängnis wieder.

Otis aus der Zelle befreien

Zum Befreien von Otis müsst ihr hier einen Schlüssel anfertigen lassen.

Auf der Hauptstraße gegenüber befindet sich der besagte Schlüsseldienst. Betretet den Laden der Schlosserin und ihr könnt mehrere Objekte anklicken, aber nichts davon bringt euch im Moment weiter.

Sprecht mit der Schlosserin (Locke Smith ihr Name, haha…). Sie sagt, dass sie zum Anfertigen eines Schlüssels die Seriennummer des Schlosses benötigt (die wir bereits im Inventar haben).

Zeigt ihr die Notiz mit der Nummer und sie fertigt sofort den Schlüssel für die Gefängniszelle an. Das war einfacher als gedacht. Befreit Otis, indem ihr den Schlüssel aus dem Inventar mit dem Schloss kombiniert.

Verlasst nun das Gefängnis und durchquert das Tor zwischen Schlosserei und Gefängnis.

Hier geht es weiter.

Über einen Felsweg gelangt ihr zum Haus der Gouverneurin Carla. Drinnen erscheint Carla und kreuzt die Klingen mit Guybrush. Es folgt ein Dialog in Form des guten alten Fechtens.

Es ist völlig egal, was ihr antwortet. Bringt den Dialog hinter euch, bis Carla neben der Treppe Position bezieht. Unter dem lilafarbenen Teppich entdeckt ihr links eine Quizkarte.

Zutatenbuch für den Koch ausleihen

Anschließend könnt ihr euch im Eingangsbereich der Villa umschauen. Sammelt das Plüschtier auf der rechten Seite ein und links neben der Treppe könnt ihr das Bücherregal in Augenschein nehmen, in dem sieben verschiedene Bücher liegen.

Der Versuch, eines davon auszuleihen, endet jedes Mal mit einem Fechtduell (selbst wenn ihr das Wissen über das "Zutaten"-Buch vom Koch habt). Die Lösung: Öffnet das Inventar, nehmt die Schreibfeder und kombiniert sie mit dem Vergebungsfrosch der Voodoo-Lady.

Jede der nun folgenden Optionen muss richtig ausgefüllt werden:

  • Adressiert den Frosch an Carla.
  • Entschuldigt euch für das verlorene Buch.
  • Appelliert an ihre besondere Charaktereigenschaft [den Hinweis darauf erhaltet ihr vom Plakat an den Docks].
  • Erwähnt ihre Taten in... [der Ort variiert mit jedem Spieldurchgang; den Hinweis liefert die Statue von Carla beim Eingang zur unteren Straße].
  • Versprecht abschließend, euch zu bessern.

Überreicht Carla den Frosch. Sie akzeptiert die Entschuldigung und leiht euch das Kochbuch von Barbie LeFlay aus. Mit diesem geht es zurück zum Koch in der Scumm-Bar.

Endlich können wir dem Koch das Buch überreichen.

Nach dem Abliefern des Buches wetzt der Koch in der Küche umher und ihr könnt den Mopp zwar klauen, aber der Koch wird Guybrush vor dem Verlassen der Bar aufhalten.

Holzsplitter vom Mopp abtrennen

Nehmt stattdessen das Bild von der Wand mit und kombiniert das Messer aus dem Inventar mit dem Mopp, um einen Holzsplitter zu erhalten.

Das nächste Ziel ist der Wald ein Stück weit im Landesinneren, erreichbar über die Inselkarte neben der Gouverneursvilla.

Die Inselkarte bringt euch zu weiter entfernten Orten auf Melee Island.

Weiter mit: Karte für den Moppstiel-Baum finden, Wald durchqueren


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare