Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rock Band 3 mit echter Gitarre

Und dem neuen Pro-Modus

Harmonix hat via USA Today weitere Details zu Rock Band 3 bekannt gegeben, unter anderem zum Keyboard-Controller und dem neuen Pro-Modus.

Der Keyboard-Controller umfasst demnach 25 Tasten über zwei Oktaven und soll näher an das Original herankommen als die bisherigen Instrumente.

Ähnliches gilt wohl auch für den Pro-Modus und die neuen Fender-Squier-Stratocoast-Gitarre (Fender Mustang Pro von Mad Catz ebenfalls erhältlich), die tatsächlich über sechs Saiten verfügt und somit wohl noch einen Schritt weiter geht.

Der Pro-Modus soll euch dabei noch näher an die echte Musik heranführen. Zupft ihr passend zum Song an den Saiten, sollt ihr wiederum auch lernen können, wie man ein echtes Instrument spielt.

Drummer bekommen unterdessen drei neue Becken dazu, Sänger können sich auf die aus The Beatles: Rock Band sowie Green Day: Rock Band bekannten Harmonies freuen.

Darüber hinaus verspricht man einen neuen Story-Karrieremodus mit bestimmten Zielen, zudem könnt ihr nahtlos in eine Session ein- oder aussteigen, ohne das Abspielen des Songs zu unterbrechen. Insgesamt unterstützt Rock Band 3 bis zu sieben gleichzeitig spielende Personen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare