Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rock Band: Dicker Bonus für die Macher

Mehr als 300 Millionen Dollar

Die Erschaffung von Rock Band war wohl eine der besten Ideen der Harmonix-Gründer Alex Rigopulos und Eran Egozy, die sich für beide vor allem finanziell lohnt.

Wie Viacom bekannt gibt, erhalten die beiden Macher des Rock Band-Franchise einen Bonus von über 300 Millionen Dollar.

150 Millionen davon bekamen sie bereits im letzten Quartal aufgrund hervorragender Verkaufszahlen, die die eigenen Erwartungen übertroffen haben. Mit dem restlichen Geld können beide im nächsten Jahr rechnen.

"Wir haben vielleicht nicht erwartet, dass die Bezahlung so hoch ausfallen würde, aber es basiert auf dem, was sie erreicht haben", so Viacom-Sprecherin Kelly McAndrew gegenüber Bloomberg. "Wenn sie für uns weiterhin Geld machen und wir ein wenig davon zurückgeben müssen, ist das in Ordnung."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare