Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Runic Games mit ehemaligen Flagship-Mitarbeitern gegründet

Will weiter an Mythos arbeiten

Mehrmals haben wir schon über den Niedergang des Entwicklerstudios Flagship berichtet, die letztes Jahr Hellgate: London veröffentlichten und zur Zeit ihrer Firmenschließund an Mythos arbeiteten. Die Rechte an beiden Spielen gingen offenbar nach Asien, wo man weiter an beiden Projekten arbeiten möchte.

Aus den Überbleibseln des in Seattle ansässigen Flagship Studios hat sich nun ein neues Entwicklerstudio zusammengeschlossen: Runic Games. Zum Großteil bestehend aus Mitarbeitern, die an Mythos arbeiteten, hofft das Studio in seiner Pressemitteilung, die Arbeit an dem Action-MMO als neue Firma fortsetzen zu können. Geleitet wird das neue Studio von Travis Baldree, der bei Flagship als Projektdirektor für Mythos zuständig war, und Max Schaefer, ehemalig Mythos' ausführender Produzent und als Gründungsmitglied von Blizzard North einer der Schöpfer der Diablo-Reihe.

Runic Games gibt an, in den kommenden Tagen Bekanntmachungen zu bevorstehenden Projekten zu veröffentlichen.

Kommentare