Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sam Raimi dreht WarCraft-Film

Starttermin und Cast noch unklar

Wie Blizzard und Legendary Pictures heute bekannt gaben, hat man Sam Raimi als Regisseur für den kommenden WarCraft-Film verpflichtet.

"In seinem Kern bietet WarCraft eine fantastische, actionreiche Story", so Reimi. "Ich bin begeistert, dieses Projekt mit solch einem spitzenmäßigen Produktionsteam auf die große Leinwand bringen zu können."

Charles Roven (The Dark Knight, Batman Begins) übernimmt indes die Rolle des Produzenten, als Co-Produzent steht ihm Chris Metzen, Blizzards Senior VP of Creative Development, zur Seite.

"Blizzard Entertainment und Legendary Pictures haben eine gemeinsame Vorstellung von diesem Film und wir haben lange nach dem besten Regisseur gesucht, der diese Vision zum Leben erwecken kann", erklärt Blizzards COO Paul Sams.

"Seit dem ersten Gespräch mit Sam war uns klar, dass er die perfekte Wahl ist. Sam weiß, wie man gleichzeitig die Liebhaber und das Mainstream-Publikum zufriedenstellt, die diesen Stoff vielleicht zum ersten Mal sehen. Wir freuen uns darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und dieses Ziel zu erreichen."

Infos zu Starttermin und Besetzung sollen erst später enthüllt werden.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare