Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Scarlet Nexus kommt noch heute in den Xbox Game Pass - ebenso AI: The Somnium Files

Bandai Namco und Microsoft bringen Scarlet Nexus heute in den Xbox Game Pass. Und noch mehr Spiele!

Microsoft bringt Bandai Namcos Rollenspiel Scarlet Nexus noch heute in den Xbox Game Pass.

Das hat das Unternehmen heute im Rahmen seiner Präsentation auf der Tokyo Game Show bestätigt.

Es war schon einmal im Gespräch

"Der Game Pass ist wirklich die beste Möglichkeit, sein nächstes Lieblingsspiel zu entdecken und zu spielen", sagte Xbox Corporate Vice President Sarah Bond. "Und ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ihr heute mit dem Xbox Game Pass das unglaubliche RPG Scarlet Nexus von Bandai Namco spielen könnt."

Bereits im Juni gab es Berichte darüber, dass Scarlet Nexus zum Launch im gleichen Monat in den Game Pass kommen soll, was damals aber dementiert wurde. Nun hat's also einfach ein paar Monate länger gedauert.

Spielt Scarlet Nexus ab heute im Xbox Game Pass.

Noch mehr Neues

Und es ist auch nicht der einzige Neuzugang am heutigen Donnerstag. Ebenfalls heute kommen außerdem noch AI: The Somnium Files sowie Mighty Goose in die Bibliothek des Xbox Game Pass.

Wer indes lieber mit Superhelden unterwegs ist, bekommt heute auch was geboten, denn mit Marvel's Avengers schließt sich ein weiterer Titel dem Game-Pass-Aufgebot an.

Was von Bandai Namcos Rollenspiel zu erwarten ist, könnt ihr in Martins Test zu Scarlet Nexus nachlesen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare