Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

SCi: Übernahme weiter möglich

Aber von wem?

Eidos' Mutterkonzern, die SCi Entertainment Group, befindet sich weiter in Gesprächen über einen Verkauf des Unternehmens.

Dies geht aus dem aktuellen Finanzbericht hervor, der zudem eine Umsatzsteigerung von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt.

Als potentielle Interessenten galten bisher Electronic Arts, Ubisoft, Time Warner (die bereits zehn Prozent der Anteile an SCi halten) und die chinesiche CDC Corporation. Ubisoft dementierte solche Berichte aber bereits im Oktober.

Mit wem die SCi Entertainment Group nun letztendlich Gespräche führt, bleibt also letztendlich weiterhin offen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare