Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sega und das 'Project Ringo'

Es darf spekuliert werden

Sega Japan sorgt derzeit für einige Spekulationen über ein Projekt namens "Project Ringo".

Auf der eigenen Website ist ein Flash-Video mitsamt der Silhouette eines offensichtlich weiblichen 2D-Charakters zu sehen. Die Figur trägt große Schuhe und erweckt einen recht cartoonmäßigen Eindruck.

Die Animation endet zudem mit einer Nachricht: "What happens? ... next_2.24" Eine Erklärung dafür gibt es nicht. Es ist aber anzunehmen, dass die Zahl am Ende für den 24. Februar steht.

Worum es sich genau handelt, ist unklar. Die Spekulationen im Internet reichen jedenfalls von einer neuen Konsole bis hin zu einem neuen Spiel. Wenn Ihr Euch selbst Gedanken machen wollt, schaut Ihr Euch am besten den Teaser-Trailer zu Project Ringo auf Eurogamer TV an.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare