Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Shadow of the Tomb Raider lässt euch die Schwierigkeit der Kämpfe, Erkundung und Rätsel separat einstellen

Viele Optionen.

Die Macher von Shadow of the Tomb Raider bieten euch detaillierte Optionen zur Anpassung des Schwierigkeitsgrades.

Ihr könnt die Schwierigkeit der Kämpfe, Erkundung und Rätsel individuell einstellen. Dazu gibt es die vier Stufen Easy, Normal, Hard und Deadly Obsession.

Die ersten drei lassen sich jederzeit verändern. Wählt ihr Deadly Obsession, gilt das für alle drei Kategorien und kann auch nicht mehr verändert werden, wenn erst mal ein Durchgang läuft.

Auf der Webseite des Spiels erklärt man einige der Unterschiede und weitere Optionen. Die Details zu den Schwierigkeitsgraden lest ihr nachfolgend.

Kampf

Easy

  • Zielhilfe aktiviert
  • Feinde haben weniger Gesundheit und richten weniger Schaden an
  • Es gibt reichlich Munition
  • Feinde haben leuchtende Silhouetten

Normal

  • Feinde haben normale Gesundheit und richten normalen Schaden an
  • Munitionskisten sind selten
  • Feinde haben leuchten Silhouetten

Hard

  • Gegner haben mehr Gesundheit, richten mehr Schaden an und lokalisieren Lara schneller
  • Keine Gesundheitsregeneration im Kampf
  • Munitionskisten sind selten
  • Keine Trefferanzeige am Fadenkreuz
  • Feinde werden mit dem Überlebensinstinkt nicht angezeigt.

Deadly Obsession

  • Alles wie auf Hard
  • Keine HUD-Anzeige, wenn Lara von einem Feind entdeckt wird

Erkundung

Easy

  • Weiße Markierungen bei wichtigen Pfaden
  • Längerer Timer beim Festhalten
  • Basiscamps werden leuchtend hervorgehoben

Normal

  • Diskrete weiße Markierungen bei wichtigen Pfaden
  • Normaler Timer beim Festhalten
  • Basiscamps werden nicht hervorgehoben

Hard

  • Keine weißen Markierungen bei wichtigen Pfaden
  • Reduzierter Timer beim Festhalten
  • Keine Überlebensinstinkte beim Erkunden
  • Basiscamps werden nicht hervorgehoben

Deadly Obsession

  • Alles wie auf Hard
  • Basiscamps werden nicht hervorgehoben und brauchen Ressourcen, um aktiviert zu werden
  • Speichern ist nur in Basiscamps möglich

Rätsel

Easy

  • Lara gibt euch direkte Hinweise zur nächsten Aktion
  • Objekte zur Interaktion werden mit den Überlebensinstinkten hervorgehoben
  • Für den Fortschritt notwendige Objekte werden mit den Überlebensinstinkten blau hervorgehoben
  • Mehr Zeit für zeitkritische Mechaniken

Normal

  • Lara gibt euch allgemeine Hinweise zur nächsten Aktion
  • Objekte zur Interaktion werden mit den Überlebensinstinkten hervorgehoben
  • Normales Zeitfenster für zeitkritische Mechaniken

Hard/Deadly Obsession

  • Lara gibt euch keine Hinweise
  • Keine Überlebensinstinkte
  • Kürzeres Zeitfenster für zeitkritische Mechaniken

Die Überlebensinstinkte und das Hervorheben von Objekten lassen sich ebenfalls unabhängig davon an- oder ausschalten (Deadly Obsession ausgenommen).

Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September für Xbox One, PlayStation 4 und PC.


Ihr könnt Shadow of the Tomb Raider als Standard Edition und Croft Edition vorbestellen. (Amazon.de)


Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare