Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sherlock Holmes Chapter One: Opferlamm - Klatschpresse, Altarraum, Fabio, Raucherlounge, Umkleide und alle Beweise finden

Dieser Fall beschäftigt euch mit einer Art Ritualmord, der auf einer dekadenten Party begangen wurde. So findet ihr alle Beweise und Hinweise.

Die Geschichte "Opferlamm" ist die letzte Unterbrechung, bevor ihr die Hauptgeschichte "Mutterliebe" endgültig abschließen könnt.

Sie startet im Stonewood Manor, nachdem ihr das Kuriositätenkabinett der Mutter gefunden und nachgestellt habt, was dort zwischen Mycroft und Dr. Richter vorgefallen ist. Geht in die Lobby und klickt auf das Paket von Werner Vogel.

Alles beginnt mit einer neuen Einladung.

Damit startet die Geschichte und ihr sollt euch auf den Weg machen zu Kurt Manchios' Anwesen in der Turqoise Lane gegenüber der Abtei von Cordona im nördlichen Teil von Grand Saray.

Gemeint ist dieser Punkt genau südlich vom Legacy Theatre:

Eingelassen werdet ihr nur, wenn ihr das dem Paket beigelegte Kostüm "Fürst der Finsternis" anzieht (mitsamt Maske), also tut das und geht ins Anwesen.

Diese Veranstaltung ist dermaßen dekadent, dass... nun, sagen wir, sie ist nichts für jedermann. Wer mag, kann sich erst mal im Foyer umschauen und ein paar Dinge im Regal anklicken.

Klatschpresse

Außerdem lassen sich zwei Personengruppen belauschen. Einmal die beiden Damen rechts neben dem Vorhang. Wischt die folgenden Aussagen nach oben: Auf mysteriöse Weise verschwunden, Architekt und Okkultist, Magische Kreise. Dies aktualisiert den Eintrag "Klatschpresse".

Belauscht diese beiden Gäste...

Und links hinter dem offenen Vorhang in einem Separee den Mann und die Frau. Hier sind die folgenden Aussagen wahr: Verlobter hat betrogen, Nach Vorfall entlassen, Herzogin bloßgestellt, Diplomatische Krise.

(Trophäe/Achievement: Mit dem Belauschen dieser Leute ist Jons Herausforderung abgeschlossen und ihr schaltet den Erfolg "Gerüchteküche" frei.)

... und diese beiden.

Werner Vogels Einladung

Habt ihr hier unten alles gesehen, nehmt den pinkfarben ausgeleuchteten Weg neben der Bar und ihr trefft auf Vogel. Sprecht mit dem exzentrischen Kerl und lasst euch von dem speziellen Getränk berichten.

Sagt, dass ihr es untersuchen wollt, und Vogel gibt euch den Schlüssel zum Altarraum, wo ihr jemanden namens Fabio treffen sollt. Von Fabio ist leider nicht mehr viel übrig, wie ihr seht, wenn ihr im Foyer den Weg geradeaus nehmt.

Fabio wurde ermordet und wir müssen nun herausfinden, wie das geschehen konnte.

Altarraum

Im Altarraum liegt seine Leiche, auf die ihr klicken könnt. Sie enthält sechs Hinweise: die Wunde am Kopf, den Ritualdolch in seiner Brust (zwei Punkte zum Interagieren), die tiefe Wunde selbst, das wurmartige Symbol am Bauch, die linke Hand (die sich an den Stoff klammert), die Tätowierung am Arm (Konzentrationsmodus nutzen).

Danach könnt ihr mit Werner Vogel sprechen, der sich im Altarraum eingefunden hat. Ihr erfahrt mehr über das aus dem Ruder gelaufene Fruchtbarkeitsritual.

Untersucht den Altarraum gründlich.

Anschließend könnt ihr euch weiter im Altarraum umschauen. Untersucht die Kräuterschale, den Kasten, in dem der Messingdolch aufbewahrt wurde, sowie die kleinen Schälchen daneben.

An der Wand links daneben entdeckt ihr ein paar Symbole, die sich beim Betrachten als die Symbole für Venus und Mars herausstellen, gezeichnet mit Fabios Blut, wie die Fallmappe verzeichnet.

Raucherlounge

Links ist ein kleiner Raucherbereich voller Wasserpfeifen, wo ihr auf den kleinen Tisch klickt. Hier gibt es vier Hinweise: das Etui mit den Zigarren, eine Longierpeitsche, Flasche Wein mit Blutspuren darauf und Blutflecken auf dem Teppich (Konzentrationsmodus nutzen).

Auch in der Raucherlounge sind Spuren zu finden.

Pinnt nun den Hinweis "Raucherlounge" an und ihr entdeckt drei weiße Kreise, die sich im Konzentrationsmodus unter die Lupe nehmen lassen. Alle deuten auf Blutspuren hin.

Umkleideraum

Geht nun durch die Tür in den Umkleidebereich und seht euch um.

Auf dem Tisch neben dem Waschbecken gibt es zwei Hinweise: die leere Kanne in der Mitte, das Waschbecken mit den Blutflecken am Abfluss.

Schaut euch daneben die Garderobe im Konzentrationsmodus an, um einen nassen Handabdruck zu entdecken.

Weiter geht es mit dem Schädel auf dem kleinen Beistelltisch sowie dem alten Kleiderschrank neben der Lampe. Darin findet ihr blutbefleckte Roben.

Schaut euch nun die beiden Schminktische an.

Beim linken gibt es drei Hinweise: die Manschettenknöpfe mit der Nachricht daneben, die Masken, der Schlüssel mit dem Buchstaben "F".

Beim rechten Tisch gibt es ebenfalls drei Hinweise: das Buch (schaltet den Eintrag "Anweisungen für ein Ritual" frei), Mr. Manchios' Mitteilung auf dem Zettel, die Schminkutensilien.

Im Altarraum erscheint nun eine Markierung zur Rekonstruktion der Ereignisse:

1. Der Täter schließt den Altarraum von innen ab.

2. Der Täter sticht Fabio auf dem Altar mit dem Dolch in die Brust.

3. Der Täter zieht Fabio durch die Raucherlounge und berührt den Sessel mit der linken Hand.

4. Der Täter zieht Fabio eine Flache über den Kopf.

5. Der Täter kippt das Blut im Umkleideraum in den Abflusss.

6. Der Täter verstaut die blutige Verkleidung im Kleiderschrank.

Gedankenspiele

Spätestens jetzt ist es an der Zeit für einige Verknüpfungen der gefundenen Beweise:

  • Umstände von Fabios Tod --> Fabio starb auf dem Altar
  • Umstände von Fabios Tod --> Fabio wurde im Nebenzimmer angegriffen
  • Fabios Schlüssel wurde nicht angerührt --> Der Altarraum war abgesperrt, dann offen

Damit aktualisiert ihr die Fallmappe mit einigen Einträgen. Sprecht erneut mit Werner Vogel und präsentiert alle gefundenen Beweise.

Wichtig ist nur der Schlüssel der Tatperson, was die Frage aufwirft, wer einen Schlüssel zum Altarraum hatte.

Kurt Manchios finden

Vogel verweist euch an den Kerl, der die Show hier schmeißt: Kurt Manchios. Dies schaltet den Eintrag "Kurt Manchios' Aussehen" frei.

Geht wieder in die Eingangshalle und haltet Ausschau nach jemandem, der eine Maske mit goldenen Sternen trägt.

Gemeint ist diese Person (neben dem Weinbrunnen):

Geht alle Dialogoptionen durch, fragt nach Santos Pinchetti und Matista, bevor die Polizei ins Anwesen stürmt und die Veranstaltung gewaltsam auflöst.

Im nächsten Abschnitt setzen wir die Ermittlungen im Mordfall in der Polizeiwache fort und finden heraus, wer hinter der Sache steckt.

Nächster Abschnitt: Sherlock Holmes Chapter One - Polizeiwache


Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Sherlock Holmes: Chapter One

Neueste Artikel