Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Silent Hill: Angeblich 3 Projekte in Arbeit - Remake, Sequel und Episoden

Das volle Programm.

Insgesamt drei verschiedene Silent-Hill-Projekte sollen sich derzeit bei Studios rund um die Welt in der Entwicklung befinden.

Wie VGC berichtet, handelt es sich dabei womöglich um ein Remake, eine Fortsetzung und eine episodische Reihe.

Viel Neues zu Silent Hill

Bereits am Wochenende gab es Gerüchte rund um die Reihe. Influencer NateTheHate und Journalist Jeff Grubb gaben an, dass es sich bei einem der Projekte um ein Remake von Silent Hill 2 handelt.

Das passe wiederum zu dem, was VGC von eigenen Quellen gehört habe. Angeblich könnt ihr im Remake Überarbeitungen bei KI, Animationen, Rätseln sowie mehrere neue Enden erwarten. Es ist auch die Rede von einem zeitexklusiven PlayStation-Release.

Für die Entwicklung sei angeblich das polnische Entwicklerstudio Bloober Team (The Medium) verantwortlich. In den vergangenen 18 Monaten wurde das Studio mehrfach mit Konami und Silent Hill in Verbindung gebracht. Eine strategische Partnerschaft mi Konami wurde vergangenes Jahr bestätigt.

Weitere Meldungen zu Silent Hill:

Noch mehr in Arbeit

Dabei soll es sich wiederum nicht um das einzige Projekt handeln, mit dem Konami die Marke wiederbeleben möchte.

Ein weiteres Projekt sei ein episodisches Spiel mit "Kurzgeschichten", berichtet VGC. Quellen hätten zuvor angedeutet, dass Supermassive (Until Dawn) damit in Verbindung stand, letzlich habe sich die Idee aber zu den Dark-Pictures-Spielen weiterentwickelt.

Ein neuer Name, der von zwei Quellen genannt wurde, sei Publisher Annapurna Interactive (Outer Wilds, Telling Lies). Nähere Infos dazu liegen aber nicht vor.

Zu guter Letzt plane Konami noch eine Fortsetzung der Silent-Hill-Reihe. Unklar sei noch, wer sich darum kümmere. Frühere Berichte deuteten an, dass sich ein japanisches Studio damit befasse.

Die zuletzt geleakten Bilder sollen aus einem Teaser-Spiel im Stil von P.T. stammen, das auf den Codenamen Sakura höre. Wie P.T. soll es kostenlos veröffentlicht werden.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare