Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Six Days in Fallujah-Euro-Release alles andere als beschlossene Sache

Saw-Spiel hingegen offenbar auf dem Weg

Laut einem gamepro.de-Bericht vom Konami Gamer’s Day will Konami Europa noch abwarten, wie der Six Days in Fallujah-Entwickler Atomic Games sein Spiel präsentiert. Die nicht näher definierte Konami-Quelle ging anscheinend sogar so weit zu sagen, dass man an einem weiteren Spiel mit 'amerikanischem Hurra-Patriotismus á la Ghost Recon Advanced Warfighter' nicht interessiert sei.

Six Days in Fallujah schlägt seit seiner Ankündigung bereits hohe Wellen, ob seiner Thematik um einen kontroversen realen Militäreinsatz der US-Armee im Irak. Dass das Spiel aber in eigenen Reihen auch auf alles andere als ungeteilte Gegenliebe stoßen würde, konnte man so zumindest nicht erwarten.

Besser stehen dagegen die Zeichen für das Saw-Spiel, zu dem uns Konami noch vor etwas mehr als zehn Tagen ohne Ankündigung auf diesen Gamer’s Day verwies. Der Titel soll wohl auch hierzulande den Release des sechsten Saw-Kinofilms begleiten.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare

More News

Neueste Artikel