Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Skate: Release im September

Demo am 15. August

Schnappt Euch schon mal Euer Skateboard und poliert es auf Hochglanz, denn im September geht Electronic Arts' Tony Hawk-Konkurrent Skate an den Start. Zumindest auf der Xbox 360, denn für Microsofts Konsole erscheint das Spiel am 21. September.

PlayStation 3-Besitzer müssen sich mal wieder etwas länger gedulden. So schlimm fällt wie Wartezeit aber nicht aus, denn schon am 12. Oktober dürft Ihr Eure Tricks auf dem Skateboard absolvieren. Schon sehr bald erscheint übrigens eine Demo des Spiels. Ab dem 15. August könnt Ihr diese über den Xbox Live Marktplatz runterladen. Ob sie später ebenfalls im PlayStation Network auftaucht, ist leider nicht bekannt.

Neben einem Tutorial bietet Euch die Demo den Skatepark im San Vanelona Community Center zum Ausprobieren an. Abgesehen vom eigentlichen Gameplay werft Ihr zudem einen Blick auf den Video-Editor von Skate, mit dem Ihr eigene Szenen aufzeichnen, anpassen und auf die Website des Spiels hochladen könnt. Dort werden Eure selbstgemachten Filmchen dann von anderen Usern angeschaut, bewertet und kommentiert.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare