Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sonic Frontiers: Übersichtstrailer liefert bisher beste Erklärung dafür, was das Spiel eigentlich ist

Warum nicht gleich so?

Was genau ist eigentlich Sonic Frontiers? Wenn ihr das nach wie vor nicht so genau wisst, hilft euch vielleicht der neue Übersichtstrailer von Sega.

Das Video macht das, was eine Übersicht tun sollte, und stellt euch die verschiedenen Features und das Gameplay im Detail vor.

Eine genaue Erklärung

Vielleicht hätte man damit zur Ankündigung des Spiels einsteigen sollen? Egal, jetzt gibt’s ein paar Antworten auf eure Fragen.

Nicht zwingend neue Informationen, aber alles ist kompakt und übersichtlich zusammengefasst, sodass ihr nicht alle Infohäppchen hier und da aufschnappen und selbst zusammenfügen müsst.

Weitere Meldungen zu Sonic Frontiers:

Es geht darum, dass Sonic einen Weg in eine merkwürdige Dimension namens Cyber Space gefunden hat und dort auf Kronos landet, einer der Starfall-Inseln, auf denen ihr die offenen Zonen erkundet und Rätsel löst. Dadurch schaltet ihr neue Items frei, die eure Kraft und Verteidigung stärken und neue Teile der Map öffnen.

Letztlich kämpft ihr gegen Bosse, um Zugang zu besonderes Cyber-Space-Stages zu erhalten, bei denen es sich um Remix-Versionen klassischer 2D- und 3D-Sonic-Levels handelt. Erfüllt dort Herausforderungen und ihr erhaltet Vault Keys, mit denen ihr wiederum Chaos Emeralds freischaltet, die euch Zugang zur nächsten Open Zone gewähren. Puh.

Sonic Frontiers erscheint am 8. November 2022 für PC, PlayStation 5, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare