Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sonic Origins: Sega nimmt die Retro-Klassiker im Vorfeld aus dem Verkauf

Nur noch als Origins-Paket zu haben.

Die Sonic-Klassiker, die im kommenden Sonic Origins enthalten sind, könnt ihr bald nicht mehr separat kaufen.

Wie Sega mitteilt, nimmt man die eigenständigen, digitalen Versionen der Spiele im Vorfeld der Veröffentlichung von Sonic Origins aus dem Verkauf.

Ab wann gilt das?

Laut Sega nimmt man die Spiele am 20. Mai 2022 vom Markt. Betroffen sind Sonic the Hedgehog 1, Sonic the Hedgehog 2, Sonic 3 & Knuckles sowie Sonic CD.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Einerseits gilt das für Sonic the Hedgehog 1 und Sonic the Hedgehog 2, die via Sega Ages weiterhin auf der Nintendo Switch verfügbar sind.

Weitere Meldungen zu Sonic Origins:

Sonic Origins: Devolver macht sich über die Vorbesteller- und Bonusinhalte lustig

Sonic Origins sprintet im Sommer auf alle Plattformen: Hier ist der erste Trailer

Ferner wird auf Nintendos Plattform Sonic the Hedgehog 2 weiterhin über das Erweiterungspaket von Nintendo Switch Online spielbar sein.

Sonic Origins erscheint schließlich rund einen Monat später, am 23. Juni 2022.

Veröffentlicht wird die neue Compilation zum Preis von 39,99 Euro für PC, Nintendo Switch, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare