Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony cancelt The Getaway und Eight Days

Entwicklungen abgebrochen

Wie Sony Computer Entertainment heute mitteilt, hat man die Entwicklung der beiden PS3-Spiele The Getaway und Eight Days abgebrochen.

"Es wurde vereinbart, dass die Produktion von Eight Days und The Getaway aufgrund der Verlagerung von Ressourcen und Budget mit sofortiger Wirkung ruht", heißt es in einem Statement des Unternehmens.

Nach Angaben von Sony fiel die Entscheidung im Anschluss an eine internen Prüfung sämtlicher Spiele. Man wolle wegen der großen Anzahl exklusiver First-Party-Spiele in diesem Jahr und in der nahen Zukunft seine Ressourcen lieber auf die Produkte verteilen, die näher an der Fertigstellung sind.

Ob Mitarbeiter deswegen ihren Hut nehmen müssen oder ob die Entwicklung vielleicht später fortgeführt wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare