Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony-Chef: Wii ist teures Nischenprodukt

Und damit kein PS3-Konkurrent

Auch Sony sieht - so wie Microsoft - die Wii nicht als direkten Konkurrenten.

Auf einer US-Medienmesse, die letzte Woche abgehalten wurde, fand Sonys CEO Howard Stringer gegenüber Bloomberg.com folgende Worte, um die Nintendo-Konsole einzuschätzen: "Ich habe Wii gespielt und sehe die Konsole nicht als Konkurrenz. Die Wii ist vielmehr eine teures Nischenspielgerät."

"Wir verkaufen jetzt eine Menge Playstation 3, und es ist immer noch die beste Möglichkeit, einen Blu-ray-Player zu kaufen", fügte er hinzu. Die Vorzüge seiner Konsole sieht er in der Möglichkeit, Filme abzuspielen und sich mit dem Internet zu verbinden.

Kommentare