Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony hatte damals ein paar wilde Ideen für das PlayStation-Logo

Bis man auf das kam, das jeder kennt.

Ja, das Bild hier ist nicht neu, aber angesichts des 25. Geburtstags der PlayStation kann man es mal wieder hervorkramen.

Es zeigt die verschiedenen Evolutionsstufen des PlayStation-Logos bis hin zu dem Design, das heute so ziemlich jeder Spieler kennt.

Zum Beispiel drei fallende Discs, oder was auch immer es darstellen soll.

Das PlayStation-Logo, wie ihr es kennt.

Andere Varianten lassen das "P" und "S" aus dem finalen Logo auch schon erkennen, aber nichts davon ist meiner bescheidenen Meinung nach wirklich so eingängig wie das, wofür sich das Unternehmen am Ende entschied.

Und bei manchen Designideen stellt sich eher die Frage, was eigentlich genau der Gedanke dahinter war.

Lest hier mehr zum 25. Geburtstag der PlayStation und einem damit verbundenen Gewinnspiel von Sony.

Und hier die anderen Entwürfe.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare