Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony kündigt MotorStorm: Apocalypse an

Startschuss fällt Anfang 2011

Sony hat am Abend einen neuen Teil der MotorStorm-Reihe angekündigt, der während der Zerstörung einer unbenannten amerikanischen Stadt spielt.

MotorStorm: Apocalypse soll Anfang 2011 exklusiv für die PlayStation 3 auf den Markt kommen. "Wir sagen einfach nur 2011. Vermutlich im ersten Quartal 2011", erklärt Game Director Matt Southern gegenüber Eurogamer.

Die Stadt in Apocalypse wird von Erdbeben erschüttert und mittendrin stecken auch die drei Charaktere, die sich dort für ein 48 Stunden andauerndes MotorStorm-Festival aufhalten. The Rookie, The Survivor und The Veteran werdet ihr im Verlauf der sechs bis acht Stunden langen Kampagne allesamt spielen können.

Die Geschehnisse in der Stadt haben auch Einfluss auf die Rennen selbst. Schäden sind etwa persistent. Besucht man die Gegenden später nochmals, sind die vorherigen Beschädigungen nach wie vor vorhanden. Außerdem treiben sich in der Metropole weitere Fraktionen herum, wodurch ihr zum Beispiel mal von einer Private Military Corporation unter Beschuss genommen werdet.

Währenddessen erwarten euch nach Angaben der Evolution Studios auch wieder mehrere Routen, zwischen denen ihr wählen könnt. Die Entscheidungen sollen dabei hauptsächlich von taktischer und weniger von "spektakulärer" Natur sein.

Im Modus "Wreckreaction" sammelt ihr unterdessen Erfahrungspunkte, steigt im Level auf und könnt euch Perks in den Bereichen "Handling", "Boost" und "Kampf" freischalten, indem ihr etwa während der Rennen Aufgaben erfüllt.

Wreckreaction umfasst zwar die Multiplayer-Modi, kann aber auch offline gespielt werden. Insgesamt unterstützt Apocalypse bis zu 16 Spieler online sowie vier Teilnehmer im Splitscreen-Part. Diese vier können auch gemeinsam vor einer Konsole über Internet spielen.

Außerdem vorhanden ist hier ein "Game Mode Creator", mit dem ihr bestimme Regeln (wenn... dann...) festlegen und diese mit anderen Spielern auch tauschen könnt.

Erste Screenshots zum Spiel seht ihr nachfolgend.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare