Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony registriert URL für inFamous 2

Fehlt nur noch eine Ankündigung

inFamous 2 dürfte sich aktuell eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der Spielebranche sein. Das Spiel ist noch gar nicht angekündigt, da ist es auch schon so gut wie Gewissheit: Sony hat sich nun eine entsprechende URL gesichert. WhoIs.net ist schon eine tolle Sache.

Letzten Oktober verplapperte sich bereits ein Schauspieler über laufende Stimm-Castings für den Nachfolger und im Januar mutmaßte das amerikanische Offizielle-PlayStation-Magazin, dass der Titel zusammen mit Killzone 3 und Resistance 3 auf der E3 angekündigt wird.

Das PlayStation – The Official Magazine war es auch, das die Veröffentlichung des Titels in seiner Februar-Ausgabe noch für dieses Jahr prophezeite.

Das Debüt von Sucker Punchs elektrisiertem Superhelden Cole McGrath war zwar nicht alles, was es hätte sein können (warum, verrät unser inFamous-Test), Potenzial für einen exzellenten Nachfolger ist allemal vorhanden.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare