Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony schweigt zur 40 GB PS3

Dennoch immer mehr Hinweise

Während Sony auch weiterhin zu einer abgespeckten PlayStation 3 mit 40 GB Festplatte schweigt und Gerüchte über eine Pressekonferenz mit einem "großen Knall" in der kommenden Woche dementiert, mehren sich die Hinweise von Händlern.

Das Gamestore Magazine berichtet zum Beispiel, dass die neue Variante in Italien ab dem 10. Oktober zum Preis von 399 Euro angeboten wird. Für 499 Euro bekommt man das Starter Pack mit zwei Spielen und einem zusätzlichen Gamepad.

Ähnliche Berichte gibt es zudem aus Frankreich oder Australien. Konkrete Details zu den technischen Spezifikationen der 40 GB-Variante liegen aber weiterhin nicht vor. Sobald sich diesbezüglich etwas Offizielles tun sollte, erfahrt Ihr es natürlich bei uns.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare