Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony: Verkaufszahlen der neuen PSPgo 'entsprechen den Erwartungen'

120 Prozent Zuwachs im UK

Wie GamesIndustry berichtet, sind die Verkaufszahlen der PSP-Hardware in Großbritannien nach dem Verkaufsstart der PSPgo um 120 Prozent nach oben geklettert.

Ebenso verzeichnete Sony einen Anstieg der Absatzzahlen der PSP-3000, was man insbesondere der Veröffentlichung von Gran Turismo und FIFA 10 zuschreibt.

"Das Abschneiden der PSPgo entspricht unseren Erwartungen", heißt es in einem Statement von Sony Computer Entertainment Europe.

Unabhängige Zahlen von GfK Chart-Track liegen bisweilen nicht vor. Die PSPgo kam am vergangenen Donnerstag in den Handel und kostet hierzulande rund 250 Euro.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare