Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sony will weitere "HD-Collections"

"Viele Vorschläge bekommen"

Nach den God-of-War- und Sly-Collections ist noch lange nicht Schluss: Sony Worldwide Studios Präsident Shuhei Yoshida hat nun erklärt, dass die Firma weitere HD-Updates altgedienter PS2-Klassiker herausbringen will.

Im Interview mit IGN sagte Yoshida:

„Die Santa Monica Studios hatten die brillante Idee, God of War mit der God of War Collection für die PS3, die letztes Jahr erschien, zu aktualisieren und zu verbessern. Es gab viele positive Reaktionen von den Kunden darauf und mittlerweile bekommen wir viele Vorschläge für Arten von Paketen, die sie gerne sähen.“

„Wir wollen also mit diesen HD-Umsetzungen weitermachen“, so Yoshida.

Auf die Frage, ob Sony in Zukunft PS2-Klassiker über das PlayStation Network anbieten werde, entgegnete er, dass Sony sich derzeit verschiedene Methoden ansehe. Bestätigten wollte er aber noch nichts.

Die Sly Collection bietet die drei Sly-Racoon-Originale in HD sowie um Move und 3D-Support erweiterter Form und soll im November herauskommen. Die God of War Collection erschien hierzulande vor dem Launch des dritten Teils.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare