Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spider-Man: Und der Preis geht an

Spider-Man-Komplettlösung: So gelangt ihr als Miles zu Officer Davis, dingt in Martin Lis Recyclinghof ein und findet die Beweise.

Beschreibung: Wenn jemand einen Orden verdient, dann Officer Davis. Ich hoffe, die Zeremonie hat noch nicht angefangen …

Officer Davis soll von Bürgermeister Osborn für seinen Einsatz geehrt werden. Macht euch zur Zeremonie auf, sobald ihr auf dem Dach des Gebäudes landet, beginnt eine Sequenz. Nach der Explosion spielt ihr als Miles weiter. Folgt seiner Mutter nach, links durch die Bar, unter dem Auto hindurch, das in dem Schaufenster feststeckt.

Draußen findet ihr Miles' Mutter unter einem Trümmer und versucht ihn anzuheben. Ist sie gerettet, macht ihr euch auf die Suche nach eurem Vater. Klettert die Trümmer hinauf und ihr werdet Zeige einer weiteren Sequenz.

Nehmt kurz hinter einem der Trümmer Deckung vor der Wache, die in eure Richtung blickt und huscht dann, wenn der Schein der Taschenlampe von euch wegzeigt, nach rechts und durch das umgedrehte Auto hindurch. Dann immer weiter rechts herum, aber nur, wenn keiner der Dämonen in eure Richtung schaut. Nähert euch nie zu sehr, sonst scheitert die Mission. Achtet darauf, was Miles sagt. "Ich kann nicht rüber" und "Ok" sind glasklare Signale, wann ihr voranschreiten solltet und wann nicht.

Ihr erreicht schließlich weitere Trümmer, in denen ihr über ein Auto einen Stahlbalken entlang balancieren könnt.

Nun seid ihr der Bühne, auf der Officer Davis stand, schon sehr nahe und werdet Zeuge einiger weiterer Exekutionen. Wartet bis sich der Gegner vor euch (Bild unten) wegdreht und hüpft dann über die Deckung und nach rechts hinter weitere Trümmer.

Wenn niemand schaut, huscht ihr von hieraus nun die Treppen hinauf und versucht, den Dämon hier von hinten mit einem Rohr zu erschlagen.


Spider-Man: Doppelte Funktion

Beschreibung: Ohne Beweise kommt Martin Li mit dem Anschlag im Rathaus davon … ich brauche eindeutige Beweise, damit wir ihn finden und weiteres Chaos verhindern können.

Ein Tipp von MJ ergibt, dass Martin Li im letzten Jahr einen Recyclinghof erstanden hat. Vielleicht versteckt er sich ja dort? Dort angekommen, erledigt ihr so leise oder laut wie ihr mögt die Dämonen im Hof. An einer gelben Metalltür findet ihr ein Sicherheitsschloss vor. Nutzt die Spinnensicht (R3), um dem Verlauf der Leitungen zu einem Schaltkasten zu verfolgen.

Gebt jedem Schaltkasten einen Stromstoß (einen der Kästen müsst ihr erst aufreißen), damit die Tür sich öffnet. Geht hinein und durch die Tür links und reißt dort das Gitter in der Wand auf. Klettert hindurch und findet dort das Lüftungsgitter in der Wand, durch das ihr in den Schacht klettert.

Drinnen untersucht ihr jeden der markierten Punkte mit der Dreiecktaste: Den Plan für die Lasterbomben, Fisks Waffen in der Kiste, die hölzerne Kiste mit dem Sprengstoff von Fisks Baustelle, die Kunststoffkiste neben der Karte und dann die Karte mit den Angriffszielen selbst: Li hat es auf die Wahlkampfbüros von Osborn abgesehen.

Nach dem Gespräch mit MJ warnt Peter Yuri, die die Wahlkampfbüros evakuieren lassen will. Reißt dann das Gitter aus der Wand und zieht euch hindurch in die Stadt hinaus. Nun zu eurem Zielpunkt geschwungen: Consolidated Shipping.

Im hinteren Bereich stehen reichlich Scharfschützen auf dem Dach. Aber zunächst kümmert ihr euch um den Vorderen. Fertigt die neuen Stolperminen an und platziert sie an der eingezeichneten Stelle für eine Demonstration eures neuen Gadgets.

Schwingt euch dann auf die Laterne hinter dem Gegner rechts, der sich nun nähert, weil er etwas gehört hat und erledigt ihn per Lauer- oder Netzschlag-Takedown. Richtung Süden steht noch eine Wache vor einem Laster und dahinter eine an einem Tor. Platziert an der Wand neben dem Tor die andere Stolpermine und holt euch den vorderen Gegner, sobald das Gadget den am Tor lahmgelegt hat.

Nun in den hinteren Bereich. Die Scharfschützen wie immer: Von oben nach unten ausschalten. Das bedeutet, den auf dem westlichsten Dach als erstes (siehe Bild). Sobald alle Gegner auf den Dächern ausgeschaltet sind, scannt erneut die Umgebung (R3) und sucht die Feinde, die unter dem Haken eines Krans stehen. Den könnt ihr mit L1 und R1 auf sie herunterkrachen lassen.

Den Rest erledigt ihr mit Netzschlag-Takedowns immer aus dem Hinterhalt. Reißt dann die markierte Doppeltür ein und geht hinein, um nach Li zu schauen. Drinnen findet ihr eine weitere Karte, die ihr anschaut und Dokumente auf dem Schreibtisch: Die Rechnung einer Autowerkstatt. Dann wieder hinaus, wo ein neuer Feind vorgestellt wird. Ein Gegner mit zwei dämonischen Peitschen. Ihn zu erledigen ist nicht allzu schwer, wenn ihr wisst wie: Mit Wurfobjekten trefft ihr ihn da, wo es wehtut.

Danach noch einmal ein längerer Kampf, bevor Sable International auf den Plan tritt auftauchen und ein wenig zu rabiate Methoden an den Tag legt. Danach ist die Mission geschafft.


Weiter mit Spider-Man: Verborgenes Motiv

Hier geht's zur Übersicht aller Hauptmissionen in Spider-Man

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Spider-Man-Komplettlösung

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare