Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spore: EA wegen DRM verklagt

Man wurde nicht genügend aufgeklärt

Der ganze Trubel rund um den Kopierschutz von Spore zieht nun auch eine Klage gegen Publisher Electronic Arts nach sich.

Die Klage wurde von Anwalt Alan Himmelfarb im Northern California District Court im Namen der Klägerin Melissa Thomas und "allen Kunden weltweit, die Spore gekauft haben" eingereicht.

Demnach wäre man vor dem Kauf des Spiels nicht ausreichend darüber aufgeklärt worden, welche Auswirkungen der Kopierschutz SecuROM auf das System hat. Zudem würde der Titel ein Programm im "Control Center" des Rechners installieren, das die Funktionen des System beeinträchtigen könne.

Und exakt aus dem Grund verlangt man neben einer Gewinnabschöpfung unberechtigter Profite auch Schadenersatz wegen Hausfriedensbruch, unerwünschter Eingriffe, unlauterem Wettbewerb und einem Verstoß gegen das Verbraucherschutzgesetz.

Die komplette Klageschrift wartet hinter diesem Link auf Euch.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare