Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spyborgs: Capcom enthüllt Wii-Titel

Cartoon + CoOp + Action

Bereits Mitte April berichteten wir, dass sich Capcom die Rechte am Namen Spyborgs sicherte. Nun hat der Publisher den Wii-exklusiven Titel offiziell enthüllt.

Das von Bionic Games entwickelte Spiel verspricht eine Cartoon-Optik im Stile einer Samstag-Morgen-Zeichentrickserie und ist primär auf zwei Spieler ausgelegt.

Spyborgs führt ein neues Team von Superhelden ein, darunter den großen Roboter Bouncer oder den extremen Sportfanatiker Kinetic. Beide wurden bereits in der letzten Woche auf dem Captivate 08 in Las Vegas vorgestellt. Zu den weiteren Mitgliedern der Truppe zählen Stinger, Voxel und Clandestine.

Ihr steuert Eure Helden aus der Third-Person-Perspektive, während Gegner verprügelt und Rätsel gelöst werden wollen. Dabei kommt eine Mischung aus Analog Stick, Buttons und Gesten zum Einsatz – auch der zweite Mitspieler nimmt einen aktiven Part ein. An Feinden erwarten Euch derweil allerlei abgedrehte Kreaturen, zum Beispiel fliegende Krokodile mit Raketenwerfern.

Um das passende Cartoon-Feeling zu erzeugen, teilt man die Kampagne in Episoden inklusive Werbepausen auf. Aber keine Sorge, dabei handelt es sich lediglich um Mini-Spiele, die man mit Hilfe der Wiimote absolviert.

Sollte einmal keiner Eurer Freunde in der Nähe sein, steuert die KI den zweiten Helden. Somit ist man also nicht stets auf einen anderen menschlichen Teilnehmer angewiesen. Es gibt sogar Szenen, die an einen Rail-Shooter erinnern, Bosskämpfe und Bereiche, in denen das gesamte Spyborgs-Teams gemeinsam kämpft.

Da Bionic Games unter anderem aus früheren Mitarbeitern von Insomniac besteht, hofft man, den Humor aus Spielen wie Ratchet & Clank auch in Spyborgs übertragen und alle Altersgruppen ansprechen zu können.

Designer Mike Stout wies außerdem darauf hin, dass es sich hierbei keineswegs um eine Sammlung von Mini-Spielen oder um eine „Wegwerfaufgage“ für das Team handelt, das speziell für diese Produktion zusammengestellt wurde. “Viele Wii-Titel sind Mini-Spiele oder Portierungen. Wir glauben, die Spieler sind es langsam leid“, sagt Stout.

Aktuell befindet sich Spyborgs noch in einer frühen Produktionsphase und soll irgendwann im kommenden Jahr erscheinen.

Erste Bilder findet Ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Spyborgs.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare