Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Square Enix kündigt Rise of the Tomb Raider an

Kommt zum Weihnachtsgeschäft 2015.

Square Enix hat so eben das nächste Kapitel in Sachen Lara Croft angekündigt. "Rise of the Tomb Raider" geht erst einmal nicht so gut von der Zunge, aber der stimmungsvolle Trailer machte schon Lust auf mehr.

Er zeigt Lara Croft im Emo-Aufzug bei einer Therapiesitzung, um das im letzten Spiel erlebte Trauma zu verarbeiten. Allerdings scheint der Psychiater diese Übung ernster zu nehmen als seine Patientin, denn die wird in schnellen Zwischenschnitten immer wieder bei grabräuberischen Aktivitäten gezeigt.

Echte Spielszenen gab es zwar nicht zu sehen, aber es ist schön zu sehen, dass es inhaltlich eine Kontinuität zum letztjährigen Neustart zu geben scheint.

Rise of the Tomb Raider - ich muss mich wirklich erst einmal daran gewöhnen - kommt zum Weihnachtsgeschäft 2015 heraus.

Rise of the Tomb Raider - Trailer

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare