Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Square Enix stellt den aktuellen Stand seiner Spiele für 2022 vor

Von Tomb Raider bis Endwalker

Square Enix stellte kürzlich in einem kurzen Video alle aktuellen Updates ihrer Spiele vor. So steht zum Beispiel das Release für Outriders Worldslayer am 30. Juni fest. Zum Kingdom-Hearts-Franchise geht, wie bereits angekündigt, das Mobile-Game Kingdom Hearts Missing-Link an den Start. Das Unternehmen betont noch einmal, dass sich Kingdom Hearts IV aktuell in der Entwicklung befindet. Das Mobile-Game zu Hitman ist außerdem als Hitman Sniper: The Shadows erschienen, aktuell läuft die zweite Saison für Final Fantasy VII: The Frist Soldier und Fans von Octopath Traveler: Champions of the Continent können sich nun für die App vorregistrieren.

Genau wie bei The Diofield Chronicle bestätigt Square Enix auch bei Valkyrie Elysium, Forspoken und Tomb Raider weiterhin, dass sich die Spiele in Entwicklung befinden, nennt aber beim neuen Valkyrie-Spiel, The Diofiel Chronicle und Lara Croft noch kein finales Datum. Zudem wurde das Nier:Automata Event im MMO Babylon's Fall verlängert, während der neuste Patch 6.1 Final Fantasy XIV: Endwalker weiter verbessert.

Über den Autor
Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare