Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Star Trek: Infinite Space auf der Fedcon

Gameforge sponsort Convention

Gameforge bringt eine spielbare Version des Browserspiels Star Trek: Infinite Space auf die Fedcon.

Die Convention findet vom 28. April bis zum 1. Mai im Hotel Maritim in Düsseldorf statt.

Vor Ort können sich Interessierte das Spiel dann in einer frühen Version vorführen lassen und eben auch selbst Hand anlegen.

An den Start gehen soll das vom Frankfurter Studio keen games entwickelte Infinite Space wiederum im 3. Quartal 2011 und wird obendrein kostenlos spielbar sein.

Mehr zur Convention, auf der in diesem Jahr auch Scott Bakula (Zurück in die Vergangenheit, Star Trek: Enterprise) und Richard Dean Anderson (MacGyver, Stargate SG-1) zu Gast sein werden, erfahrt ihr auf der offiziellen Website.

Außerdem haben wir nachfolgend noch ein paar neue Bilder des Spiels für euch.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare