Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Star Wars: Squadrons: Das sind die PC-Systemanforderungen

Was ihr für ein VR-Erlebnis braucht.

Gestern hat EA Star Wars: Squadrons mit einem ersten Trailer offiziell angekündigt.

Im Zuge der Ankündigung gab der Publisher gleichzeitig die PC-Systemanforderungen des Titels bekannt, den ihr auch in VR spielen könnt.

Nachfolgend seht ihr, welche Hardware in eurem Rechner stecken sollte:

Mindestens (ohne VR)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Ryzen 3 1300X oder Intel I5-7600
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Radeon HD 7850, GeForce GTX 660 oder gleichwertig
  • DirectX: DirectX 11
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz

Empfohlen (ohne VR) / Mindestens (mit VR)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Ryzen 3 3200G oder Intel I7-7700
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: Radeon RX 480, GeForce GTX 1060 oder gleichwertig
  • DirectX: DirectX 11
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz

Empfohlen (mit VR)

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Ryzen 3 3200G oder Intel I7-7700
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: Radeon RX 570, GeForce GTX 1070 oder gleichwertig
  • DirectX: DirectX 11
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist während des EA-Play-Live-Events mit weiteren Eindrücken zum Spiel zu rechnen.

Lest hier mehr zu Star Wars: Squadrons.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare