Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

StarCraft 2: Wings of Liberty ebenfalls mit kleiner Protoss-Kampagne

Vorgeschmack und Variation

StarCraft 2: Wings of Liberty wird sich im Singleplayer-Part zwar hauptsächlich auf die Terraner konzentrieren, allerdings auch nicht ausschließlich.

Nach Angaben von Entwickler Blizzard ist zusätzlich auch eine Mini-Kampagne enthalten, in der man die Protoss steuert. Diese ist "deutlich kürzer" als der Feldzug der Terraner, soll so aber durch seinen anderen Spielstil für etwas mehr Abwechslung sorgen.

Als Vorbereitung auf den Multiplayer-Modus ist sie allerdings nicht zwingend geeignet, da man nicht sämtliche Einheiten, Gebäude oder Upgrades nutzen wird. Ähnliches gilt im Übrigen auch für die Terraner. Die Aufgabe des Singleplayer bestehe nicht darin, zu zeigen, wie das Spiel effektiv funktioniert. Vielmehr soll man eine Geschichte erleben und eine Menge spaßige Dinge tun, was online nicht möglich sei.

Einen Vorgeschmack auf Protoss und Terraner bekommt ihr auch im vierten Battle-Report-Video zu StarCraft 2 auf Eurogamer TV.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare