Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Street Fighter X Tekken: Keine Bonus-Charaktere für Xbox 360

Ono wollte Master Chief und Marcus Fenix

Während die Versionen von Street Fighter X Tekken für PlayStation 3 und PlayStation Vita Cole McGrath und die Katzen Toro and Kuro als exklusive Charaktere erhalten, gehen Käufer der Xbox-360-Version leider leer aus.

Die Umsetzung für die Xbox 360 enthält keine exklusiven Charaktere, berichtet Xbox360Achievements. Produzent Yoshinori Ono erzählt in einem Gespräch von Verhandlungsschwierigkeiten mit Microsoft.

"Wir haben exklusive Charaktere auf den Sony-Platformen. Wir haben Cole und die beiden Sony-Katzen Kuro und Toro. Für die Xbox 360 waren wir mit [Microsoft] in Verhandlungen über mögliche exklusive Charaktere. Aber wir konnten uns nicht auf einen Charakter einigen, wegen Unterschieden im Timing und solchen Dingen.", sagt Ono.

"Unglücklicherweise erhält nur die PlayStation-Familie exklusive Charaktere, aber es ist etwas, das wir uns gerne gewünscht hätten. Es ist einfach zu schade."

Weiterhin erwähnt Ono, welche Charaktere er gerne im Spiel gesehen hätte.

"Wenn wir über die Charaktere reden, die wir ins Spiel hätten einbauen hätten können, wären der Master Chief oder Marcus Fenix aus Gears of War sehr cool gewesen, doch es war sehr schwierig.", fügt Ono hinzu. "Wir haben Cole auf der PS3 und das ist cool, aber es ist einfach so, wie es gelaufen ist."

In diesem artikel
Folge einem Thema und wir schicken dir eine E-Mail, wenn es Neuigkeiten gibt.

Street Fighter x Tekken

iOS, PS3, Xbox 360, PlayStation Vita, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Björn Balg Avatar

Björn Balg

Freier Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare