Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Studie: PlayStation 3 hängt prozentual öfter am Netz als Xbox 360 und die Wii

78 Prozent der Sony-Geräte im Internet

Laut einer Studie, die die Diffusion Group an 2.000 Breitband-Internet-Nutzern durchführte, ist die PlayStation 3 die Konsole, die anteilsmäßig von den meisten Besitzern mit dem Internet verbunden wird.

Satte 78 Prozent der PS3-Besitzer gaben an, mit ihrer Konsole regelmäßig das Internet unsicher zu machen. Dicht auf den Fersen: Die Xbox 360, die ohne eingebauten Browser und mit Bezahl-Premium-Service auf 73 Prozent kommt.

An dritter Stelle kommt die Wii, die mit 54 Prozent immerhin mehr als die Hälfte aller ihrer Besitzer ins World Wide Web lassen.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare