Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tabula Rasa kommt im Oktober

Auf zu fremden Welten

Richard Garriotts Online-Rollenspiel Tabula Rasa ist nach langer Entwicklungszeit endlich fertig. Die Goldmaster des Titels befindet sich derzeit auf dem Weg ins Presswerk. Der Serverbetrieb für Tabula Rasa wird in Europa und Nordamerika gleichzeitig am 19. Oktober aufgenommen.

Tabula Rasa soll eine riesige und beständige Spielwelt mit einer vielschichtigen Story und rasanter Action kombinieren. Als Spieler müsst Ihr dabei die Menschheit vor einem Angriff Außerirdischer retten und gleich noch nebenbei die Kontrolle über das Universum erlangen.

"Wir haben eine lange Reise hinter uns.", so Richard Garriott, ausführender Produzent des Spiels. "Dass der Endspurt beginnt, ist großartig, aber gleichzeitig bedeutet dies den eigentlichen Anfang. Ich glaube, dass wir etwas wahrhaftig Einmaliges geschaffen haben und hoffe, dass die Spieler genau so begeistert sein werden wie wir. Ich freue mich jetzt schon auf ein unvergessliches Event zum Beta-Ende für unsere unglaublichen Tester und darauf, dass wir uns auf neue Planeten und Innovationen für zukünftige Tabula Rasa-Erweiterungen konzentrieren können."

Genauere Details zu Tabula Rasa findet Ihr übrigens in unserer aktuellen Vorschau.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare