Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tales from the Borderlands 2 kommt noch 2022 - aber nicht von Telltale Games

Gearbox legt selbst Hand an.

Lange ist es her, dass Telltale Games den ersten Teil der Tales from the Borderlands veröffentlicht hat. Heute gibt Gearbox bekannt, dass noch in diesem Jahr ein zweiter Teil des Adventures erscheinen wird, der wohl vieles anders machen wird.

Irgendwo zwischen Handsome Jack und dem Influencer-Pack

Veränderung Nummer eins lässt sich schnell erklären und dürfte einen großen Einfluss auf das Spiel haben. Denn nicht etwa ist Studio Telltale Games für den zweiten Teil verantwortlich. Nein, um die Fortsetzung kümmert sich Gearbox selbst.

Ob der Borderlands-Entwickler der Linie von Telltale Games treu bleibt oder ein völlig neues Erlebnis abseits des Point-and-Click schafft, bleibt abzuwarten. Sicher ist nur, dass sich das neue Abenteuer auf die Geschehnisse zwischen Borderlands 2 und 3 konzentriert.

Auch müssen wir uns beim kommenden Tales from the Bordelrands an neue Gesichter gewöhnen. Rhys, Fiona und Loaderbot sind nicht mehr die Stars des Spiels. Ob und inwiefern diese Figuren im zweiten Teil auftauchen, ist bisher nicht bekannt.

Ein bisschen Fanservice wird sich Gearbox aber sicher nicht entgehen lassen - immerhin hat der Entwickler Rhys bereits einen Auftritt in Borderlands 3 gewährt.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare