Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Team17 übernimmt den Vertrieb von Yooka-Laylee, kündigt Worms WMD und Worms 4 an

Wurmkrieg für Zuhause und unterwegs.

Team17 hat bekannt gegeben, dass man den Vertrieb des Kickstarter-Projekts Yooka-Laylee von Playtonic Games übernimmt.

„Diese Partnerschaft ermöglicht es Playtonic, auf dem enormen (für britische Spielestudios bisher unübertroffenen) Erfolg seiner Kickstarter-Kampagne aufzubauen, da zusätzliche Ressourcen für die Entwicklung zur Verfügung stehen, die sowohl bestehenden Kickstarter-Sponsoren als auch neuen Fans einen Mehrwert bieten", heißt es.

Die Veröffentlichung von Yooka-Laylee ist für Oktober 2016 auf PlayStation 4, Xbox One, Wii U, PC, Linux und Mac geplant.

Außerdem hat das Unternehmen mit Worms WMD und Worms 4 gleich zwei neue Titel der Reihe angekündigt.

Worms WMD soll Anfang 2016 für Xbox One und PC erscheinen, dafür verspricht man einen „generalüberholten, brandneuen 2D-Wurm im Zeichentrickstil sowie wunderschöne, handgezeichnete Landschaften". Ebenso sollt ihr erstmals Fahrzeuge verwenden und Gebäude betreten können.

Worms 4 soll unterdessen noch im August 2015 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht werden.

„Worms 4 ist die ultimative tragbare Worms-Spielerfahrung mit raffinierter Optik und verbessertem Design für Mobilgeräte, wie beispielsweise kleineren Landschaften, kleineren Teams und kürzerer Partiedauer. So sind actiongeladene Gefechte jederzeit von unterwegs aus möglich", so Team17.

Ihr könnt unter anderem rundenbasierte, synchrone Online-Partien absolvieren, 80 Einzelspielermissionen spielen oder über 100 Waffenverbesserungen sammeln.

Nächste News: Assassin's Creed: Syndicate kehrt in die Gegenwart zurück

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare