Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Techland über Wii und PS3

Entwicklungen möglich

Techlands Western-Shooter Call of Juarez erschien bisher nur für PC und Xbox 360. Ähnlich verhält es sich mit den beiden angekündigten Titeln Warhound und Dead Island.

Auch diese sollen lediglich für Microsofts Konsole und den PC umgesetzt werden. Adrian Ciszewski, Producer von Dead Island, hat nun in einem Interview auch über die Wii und Sonys PlayStation 3 geplaudert. Demnach habe man im Moment keinerlei Pläne für beide Konsolen, aber man sage definitiv nicht "Nein" dazu.

"Beide Plattformen haben ein großes Potential. Wenn wir die Entwicklung von Dead Island als Beispiel nehmen, dann ist die Wii definitiv zu schwach dafür. Die PlayStation 3 hat zwar die nötige Power, allerdings hängt alles vom Publisher ab", so Ciszewski.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare