Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Telltale-Programmierer: 'Ein iPhone ist sehr viel leistungsfähiger als die Wii'

Er ist wohl kein Nintendo-Fan

Ein iPhone ist nach Angaben eines Telltale-Programmierers "sehr viel leistungsfähiger als die Wii".

Eigentlich ging es in dem entsprechenden Thread um Probleme mit der Framerate der WiiWare-Version von Tales of Monkey Island.

"Die Stimmen und Texturen sind so wie sie sind, weil es ein Limit von 40 MB für WiiWare-Titel gibt", schreibt er. "Die PC-Varianten unserer Spiele sind normalerweise mehr als 150 MB groß und die meisten modernen Spiele liegen irgendwo zwischen einem und zehn Gigabyte. Sprecht mit Nintendo darüber."

"Die Framerate-Probleme werden letztendlich vermutlich ausgemerzt, aber denkt daran, dass die Wii einfach keine starke Konsole ist. Selbst ein iPhone ist sehr viel leistungsfähiger als die Wii. Wii und DS sind extrem schwach unter der Haube und ihre Popularität gleicht diese Limitierungen der Hardware nicht aus."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare