Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Lords of the Fallen mit Cinematic Trailer angekündigt, ist ein Reboot

Erhebt euch.

Mit The Lords of the Fallen erhält Lords of the Fallen einen geistigen Nachfolger und Reboot, der am Abend bei der gamescom Opening Night Live angekündigt wurde.

Es wird erneut ein Dark-Fantasy-Soulslike-RPG, das aber 1.000 Jahre nach dem ersten Teil spielt. Zudem gibt’s eine Koop-Option für zwei Spielerinnen und Spieler.

Eine große Welt

Ferner soll die Spielwelt mehr als fünfmal so groß wie im ersten Teil sein und ist in die Welt der Lebenden und der Toten aufgeteilt. Hier erwarten euch Quests, zahlreiche Charaktere, Zaubersprüche, Buffs und eine vollständige Charakteranpassung.

Entwickelt wird The Lords of the Fallen von Hexworks, einem CI-Games-Studio. Es basiert auf der Unreal Engine 5 und soll für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Hier ist der erste Trailer:

Das Original wurde noch vom deutschen Studio Deck13 Interactive entwickelt, um den Reboot kümmern sich unter anderem Executive Producer Saul Gascon (Dead by Daylight, PayDay 2) und Creative Director Cezar Virtosu (Shadow of the Tomb Raider, Assassin's Creed: Origins).

Mit einem Gameplay-Trailer ist später in diesem Jahr zu rechznen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare