Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Umsatzrekord für The Lost and Damned

Erfolgreichster Marktplatz-Download

Es dürfte keine allzu große Überraschung sein, was Microsoft jetzt bestätigte: Die Download-Episode The Lost and Damned hat den bisherigen Umsatzrekord auf Xbox Live geknackt.

Innerhalb von 24 Stunden generierten die neuen Inhalte für Grand Theft Auto IV demnach mehr Umsatz als jeder vorherige DLC.

Es hat die Konkurrenz "in den Schatten gestellt", um es mit Microsofts Worten zu sagen. Genaue Zahlen nannte das Unternehmen allerdings nicht. Aufgrund des Preises in Höhe von 1.600 Microsoft Punkten war ein neuer Rekord fast schon zu erwarten.

Näheres über den Download-Content erfahrt Ihr im Test zu Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned. Solltet Ihr Hilfe benötigen, bekommt Ihr sie in der Komplettlösung zu Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare