Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Saboteur erscheint im Dezember

Termin für den Kampf gegen die Nazis

In wenigen Monaten könnt ihr euch auf den Weg in den Untergrund machen, wo "die Frauen sexy", "die Action episch" und "die Rache süß" ist.

So beschreibt Electronic Arts The Saboteur, das neue Werk der Pandemic Studios. Heute gab der Publisher auch einen Releasetermin für das Open-World-Spiel an.

Ab dem 4. Dezember diesen Jahres sollt ihr nach Frankreich reisen und in den Reihen des französischen Widerstandes das Land von den Nazis befreien können.

Da Electronic Arts seine Spiele in Deutschland stets Donnerstags veröffentlicht, wird man hierzulande wohl bereits am 3. Dezember zugreifen können.

Mehr über den Titel erfahrt ihr in unserer Vorschau zu The Saboteur.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare